Pressemitteilung

Volkswagen Bank verteidigt erneut die Titel als beste Autobank bei den Leserwahlen von AUTO BILD und
auto, motor und sport

  • Volkswagen Bank bei der Leserumfrage von AUTO BILD zum vierten Mal in Folge zur besten Autobank gekürt
  • auto, motor und sport-Leser wählen die Autobank zum neunten Mal zum „Best Brand“ in der Kategorie Autobanken
Braunschweig, 13. April 2015. Die Volkswagen Bank GmbH hat bei der Leserumfrage der Zeitschrift AUTO BILD ihren Spitzenplatz der Vorjahre erneut bestätigen können. Bereits zum vierten Mal in Folge wurde sie mit großem Vorsprung zur besten Autobank gewählt. Schon im März zeichneten die Leser von auto, motor und sport zum neunten Mal die Autobank mit dem Titel „Best Brand“ in der Kategorie Pkw-Banken aus.

„Die beiden Auszeichnungen sind für uns eine wertvolle Bestätigung unserer Arbeit – nicht zuletzt weil es die Wahl der Leser und damit unserer Kunden ist. Es freut uns natürlich sehr, dass wir erneut ihr Vertrauen als Innovations- und Qualitätsführer im Bereich automobiler Finanzdienstleistungen gewinnen konnten“, sagte Anthony Bandmann, Sprecher der Geschäftsführung der Volkswagen Bank GmbH und bei Volkswagen Financial Services für den Markt Deutschland verantwortlich.

An der diesjährigen Umfrage der AUTO BILD beteiligten sich über 32.000 Leser. An der Wahl von auto, motor und sport nahmen über 112.000 Leser teil. Die Leserumfragen befassen sich vor allem mit der Qualität der angebotenen Finanzdienstleistungsprodukte.

Information für die Redaktionen:

Die Volkswagen Finanzdienstleistungen sind ein Geschäftsbereich der Volkswagen AG (Konzern) und umfassen die Volkswagen Financial Services AG mit ihren Beteiligungsgesellschaften sowie die direkt oder indirekt der Volkswagen AG gehörenden Finanzdienstleistungsgesellschaften in den USA, Kanada, Argentinien und Spanien – mit Ausnahme der Marken Scania und Porsche sowie der Porsche Holding Salzburg. Die wesentlichen Geschäftsfelder umfassen dabei die Händler- und Kundenfinanzierung, das Leasing, das Bank- und Versicherungsgeschäft, das Flottenmanagementgeschäft sowie Mobilitätsangebote. Weltweit sind bei Volkswagen Finanzdienstleistungen 12.821 Mitarbeiter beschäftigt – davon 6.254 allein in Deutschland (Stand: 31.12.2014). Der Geschäftsbericht 2014 der Volkswagen Aktiengesellschaft wies für Volkswagen Finanzdienstleistungen eine Bilanzsumme von rund 137,4 Milliarden Euro, ein operatives Ergebnis von 1,7 Milliarden Euro und einen Bestand von rund 12,4 Millionen Verträgen aus.

Ansprechpartner für Presseanfragen:

Stefan Voges (Leitung Externe Kommunikation)
Tel.: +49 (0)531 / 212-2621
E-Mail: stefan.voges@vwfs.com
www.vwfs.com