Pressemitteilung

Volkswagen Financial Services erneut als „Deutschlands bester Arbeitgeber“ ausgezeichnet

  • Volkswagen Financial Services beim Arbeitgeberwettbewerb „Deutschlands beste Arbeitgeber 2015“
    auf Platz eins
Braunschweig, 28. Januar 2015. Die Volkswagen Financial Services sind beim Arbeitgeberwettbewerb „Deutschlands beste Arbeitgeber“ des Nachrichtenmagazins FOCUS in Kooperation mit XING und kununu.com erneut als Branchensieger in der Kategorie Finanzdienstleister ausgezeichnet worden. In der größten deutschen Mitarbeiterbefragung bekam das Unternehmen wie bereits im Vorjahr von seinen Mitarbeitern das beste Zeugnis der Branche ausgestellt.

„Wir freuen uns sehr über diese Bestätigung unserer Spitzenposition. Wir sind insbesondere darauf stolz, dass die Auszeichnung ausschließlich auf der Zufriedenheit unserer Mitarbeiter beruht“, so Christiane Hesse, Personalvorstand der Volkswagen Financial Services AG. „Die Anerkennung unserer Belegschaft erhalten wir dadurch, dass wir die Rahmenbedingungen eines Top-Arbeitgebers schaffen. Diese Unternehmenskultur der Wertschätzung leben wir alle – vom Vorstand bis zur Fachkraft.“

Die Auszeichnung von FOCUS, XING und der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu.com basiert auf Untersuchungen und Bewertungen von Mitarbeitern zu ihrem eigenen Unternehmen. Bei der größten deutschen Befragung dieser Art wurden in einem Rankingverfahren rund 800 beste Arbeitgeber aus Groß- und Mittelständischen Unternehmen aus insgesamt 22 Branchen ermittelt.

Information für die Redaktionen:

Die Volkswagen Finanzdienstleistungen sind ein Geschäftsbereich der Volkswagen AG (Konzern) und umfassen die Volkswagen Financial Services AG mit ihren Beteiligungsgesellschaften sowie die direkt oder indirekt der Volkswagen AG gehörenden Finanzdienstleistungsgesellschaften in den USA, Kanada, Argentinien und Spanien – mit Ausnahme der Marken Scania und Porsche sowie der Porsche Holding Salzburg. Die wesentlichen Geschäftsfelder umfassen dabei die Händler- und Kundenfinanzierung, das Leasing, das Bank- und Versicherungsgeschäft, das Flottenmanagementgeschäft sowie Mobilitätsangebote. Weltweit sind bei Volkswagen Finanzdienstleistungen 10.945 Mitarbeiter beschäftigt – davon 5.389 allein in Deutschland (Stand: 31.12.2013). Der Geschäftsbericht 2013 der Volkswagen Aktiengesellschaft wies für Volkswagen Finanzdienstleistungen eine Bilanzsumme von rund 115,1 Milliarden Euro, ein operatives Ergebnis von 1,6 Milliarden Euro und einen Bestand von rund 10,7 Millionen Verträgen aus.

Ansprechpartner für Presseanfragen:

Stefan Voges (Leiter Externe Kommunikation)
Tel.: +49 (0)531 / 212-2621
E-Mail: stefan.voges@vwfs.com
www.vwfs.com