Pressemitteilung

Volkswagen Finanzdienstleistungen emittieren Anleihen über 2,5 Milliarden Euro

  • Anleihen mit Laufzeiten von zweieinhalb, fünf und acht Jahren
Braunschweig, 06. Januar 2021. Die Volkswagen Leasing GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Volkswagen Financial Services AG, hat drei Anleihen mit einem Gesamtvolumen von 2,5 Milliarden Euro emittiert. Für die Anleihen mit Laufzeiten von zweieinhalb, fünf und acht Jahren wird ein Rating von A3 (Moody’s) und BBB+ (Standard and Poor’s) erwartet. Alle Anleihen werden von der Volkswagen Financial Services AG garantiert. Die Transaktion war mehr als dreifach überzeichnet.

„Mit unserer ersten Anleiheemission im neuen Jahr sind wir sehr zufrieden und freuen uns über das entgegengebrachte Vertrauen der Investoren. Im Laufe des vergangenen Jahres, welches von der Covid-19-Pandemie und deren Auswirkungen auf die Finanzmärkte geprägt war, haben sich die Refinanzierungskonditionen wieder stark verringert, sodass wir deutlich unter den Preisen des vergangenen Frühjahrs liegen“, sagt Frank Fiedler, CFO der Volkswagen Financial Services AG.

  Anleihe 1 Anleihe 2 Anleihe 3
Emittent Volkswagen Leasing GmbH
Volumen   1 Milliarde Euro
750 Mio. Euro 750 Mio. Euro
Stückelung 1.000 Euro 1.000 Euro 1.000 Euro
Laufzeit 2,5 Jahre 5 Jahre 8 Jahre
Kupon
0,00 % 0,25 % 0,50 %
Emissionskurs 99,963 % 99,881 % 99,439 %
ISIN XS2282093769 XS2282094494 XS2282095970

Die Anleihen wurden von einem Bankenkonsortium, bestehend aus BNP Paribas, Citi, DZ Bank AG, Mizuho und SEB vermarktet.

Informationen für die Redaktionen:

Die Volkswagen Finanzdienstleistungen sind ein Geschäftsbereich der Volkswagen AG (Konzern) und umfassen die Volkswagen Financial Services AG mit ihren Beteiligungsgesellschaften, die Volkswagen Bank GmbH, die Porsche Financial Services sowie die direkt oder indirekt der Volkswagen AG gehörenden Finanzdienstleistungsgesellschaften in den USA und Kanada – mit Ausnahme der Marke Scania sowie der Porsche Holding Salzburg. Die wesentlichen Geschäftsfelder umfassen dabei die Händler- und Kundenfinanzierung, das Leasing, das Bank- und Versicherungsgeschäft, das Flottenmanagementgeschäft sowie Mobilitätsangebote. Weltweit sind bei Volkswagen Finanzdienstleistungen 16.571 Mitarbeiter beschäftigt – davon 7.414 allein in Deutschland. Die Volkswagen Finanzdienstleistungen weisen eine Bilanzsumme von rund 223,5 Milliarden Euro, ein operatives Ergebnis von 2,96 Milliarden Euro und einen Bestand von rund 21,5 Millionen Verträgen aus (Stand: 31.12.2019).

Ansprechpartner für Presseanfragen:

Marc Siedler (Pressesprecher)
Tel.: + 49 (0)531 / 212-87675
E-Mail: marc.siedler@vwfs.com
www.vwfs.com

Stefan Voges (Leiter Externe Kommunikation)
Tel.: +49 (0)531 / 212-2621
E-Mail: stefan.voges@vwfs.com
www.vwfs.com