Pressemitteilung

Neue IT-Vorständin bei Volkswagen Financial Services: 
Dr. Alena Kretzberg folgt auf Dr. Mario Daberkow

  • IT-Expertin wird die digitale Transformation vorantreiben
  • Zweite Frau im Vorstand von Volkswagen Financial Services
  • Daberkow übernimmt Aufgabe in der IT des Volkswagen Konzerns
Braunschweig, 14. Dezember 2022. Volkswagen Financial Services (VWFS) bekommen ein neues Vorstandsmitglied: Dr. Alena Kretzberg, bisher Bereichsvorstand Digital Banking & comdirect bei der Commerzbank, übernimmt zum 1. März 2023 die Bereiche Informationstechnologie und Prozesse bei Europas größtem automobilen Finanzdienstleister. Alena Kretzberg ist damit die zweite Frau im fünfköpfigen Vorstand der Volkswagen Financial Services neben Dr. Alexandra Baum-Ceisig (Personal und Organisation). Dr. Alena Kretzberg tritt damit die Nachfolge von Dr. Mario Daberkow an, der zum 1. April 2023 zum Mutterkonzern nach Wolfsburg wechselt. 

Alena Kretzberg ist seit April 2019 für die Commerzbank in verschiedenen Funktionen und Positionen tätig, aktuell als Bereichsvorständin für die Bereiche Digital Banking und comdirect, zuvor als Bereichsvorständin Group Digital Transformation und Strategie. Bis dahin arbeitete sie acht Jahre als Partnerin bei McKinsey und beriet Banken zu Themen rund um Strategie, Digitalisierung, Technologie und IT-Strategie.

Alena Kretzberg hat an der European Business School in Oestrich-Winkel Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik studiert. Im Anschluss promovierte sie an der WHU Otto-Beisheim School of Management in Vallendar in Volkswirtschaftslehre. 

„Wir freuen uns sehr, mit Alena Kretzberg eine ausgewiesene Expertin für die digitale Transformation gewonnen zu haben“, sagt Dr. Arno Antlitz, Aufsichtsratsvorsitzender der Volkswagen Financial Services AG sowie Chief Operating Officer und Finanzvorstand der Volkswagen AG. 

Dr. Christian Dahlheim, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Financial Services AG sagt: „Alena Kretzberg wird als Chief Information Officer die Digitalisierung unseres Geschäfts und die weitere Modernisierung unserer Kernsysteme maßgeblich vorantreiben. Sie ist eine große Verstärkung für uns. Wir heißen Sie herzlich bei Volkswagen Financial Services in Braunschweig willkommen.“

Dr. Mario Daberkow war rund zehn Jahre Vorstand für IT und Prozesse bei Volkswagen Financial Services und zuvor zehn Jahre Mitglied des Vorstands der Deutschen Postbank AG, verantwortlich für das Ressort IT und Operations. Seine berufliche Laufbahn begonnen hatte der Mathematiker an der Technischen Universität Berlin. Nach einer Station bei McKinsey wechselte er zur Deutschen Postbank.

Der Vorstand der Volkswagen Financial Services AG besteht künftig aus: Dr. Christian Dahlheim (CEO), Frank Fiedler (CFO), Anthony Bandmann (CSO), Dr. Alexandra Baum-Ceisig (CHRO) und Dr. Alena Kretzberg (CIO).  


Information für die Redaktionen:

Die Volkswagen Finanzdienstleistungen sind ein Geschäftsbereich der Volkswagen AG (Konzern) und umfassen die Volkswagen Financial Services AG mit ihren Beteiligungsgesellschaften, die Volkswagen Bank GmbH, die Porsche Financial Services sowie die direkt oder indirekt der Volkswagen AG gehörenden Finanzdienstleistungsgesellschaften in den USA und Kanada – mit Ausnahme der Marke Scania sowie der Porsche Holding Salzburg. Die wesentlichen Geschäftsfelder umfassen dabei die Händler- und Kundenfinanzierung, das Leasing, das Bank- und Versicherungsgeschäft, das Flottenmanagementgeschäft sowie Mobilitätsangebote. Weltweit sind bei Volkswagen Finanzdienstleistungen 16.849 Mitarbeiter beschäftigt – davon 7.570 allein in Deutschland. Die Volkswagen Finanzdienstleistungen weisen eine Bilanzsumme von rund 235,6 Milliarden Euro, ein operatives Ergebnis von 5,67 Milliarden Euro und einen Bestand von rund 22,0 Millionen Verträgen aus (Stand: 31.12.2021).


Ansprechpartner für Presseanfragen:

Dr. Carsten Krebs (Leiter Unternehmenskommunikation & Public Affairs)
Tel.: + 49 173 – 2658 158  
E-Mail: carsten.krebs@vwfs.com
www.vwfs.com


Stefan Voges (Leiter Externe Kommunikation)
Tel.: +49 (0)531 / 212-2621
E-Mail: stefan.voges@vwfs.com
www.vwfs.com