Pressemitteilung

Volkswagen Financial Services holen Daimler als neuen Investor für ihre Premium-Gebrauchtwagenplattform heycar an Bord

  • Daimler Financial Services beteiligt sich mit 20% an Mobility Trader Holding GmbH
  • Kapitalerhöhung bei Berliner Startup für zusätzliches Wachstum
  • Transaktion steht unter Vorbehalt der Freigabe durch Kartellbehörden
Braunschweig, Berlin, Stuttgart, 13. September 2018. Die Volkswagen Financial Services haben Daimlers Finanzsparte als Partner und Investor für ihre im Oktober 2017 sehr erfolgreich gestartete Gebrauchtwagenplattform heycar gewinnen können. Der Einstieg von Daimler erfolgt im Wege einer Kapitalerhöhung. Nach Abschluss der Transaktion wird Daimler mit 20% an der Mobility Trader Holding GmbH beteiligt sein, welche über ihre Tochtergesellschaft Mobility Trader GmbH die heycar-Plattform im deutschen Markt betreibt. Daimler Financial Services erhält einen Sitz im Beirat der Mobility Trader GmbH sowie – bei internationaler Expansion von heycar – je einen Beiratssitz in jeder weiteren Landesgesellschaft. Über den Kaufpreis wurde beiderseitiges Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden.

Dr. Christian Dahlheim, Vertriebs- und Marketingvorstand der Volkswagen Financial Services AG: „Wir haben uns mit heycar klar und von Beginn an als markenübergreifende Qualitätsplattform für Gebrauchtwagen aller Automobilmarken aufgestellt. Umso mehr freut es uns, dass Daimler nun als weiterer Investor vom heycar-Konzept überzeugt ist und sich an heycar beteiligt. Damit setzt heycar seinen Weg als hochwertige und konsequent kundenorientierte Alternative zu Plattformen wie mobile.de und Autoscout24 weiter fort. Weiteren Investoren stehen wir sehr offen gegenüber und glauben, dass wir unseren strategischen Anspruch an Markenneutralität dadurch untermauern.“

Franz Reiner, Europavorstand der Daimler Financial Services AG und Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz Bank AG: „Gebrauchtwagen werden zunehmend online gekauft und finanziert. Mit unserem strategischen Investment in heycar ermöglichen wir den weiteren Ausbau einer markenübergreifenden Plattform für Hersteller, Händler, Autobanken und Kunden, auf der vom Kauf bis hin zur Finanzierung und Versicherung alles aus einer Hand angeboten werden kann.“

heycar wurde im Oktober 2017 als markenneutrale und auf den Fabrikatshandel konzentrierte Premiumplattform für den Gebrauchtwagenhandel gegründet. Inzwischen sind mehr als 1.000 Händlergruppen unterschiedlichster Marken an rund 3.000 Standorten mit über 300.000 Fahrzeugen auf der Plattform vertreten. CEO ist Markus Kröger.

Informationen für die Redaktionen:

Die Volkswagen Finanzdienstleistungen sind ein Geschäftsbereich der Volkswagen AG (Konzern) und umfassen die Volkswagen Financial Services AG mit ihren Beteiligungsgesellschaften, die Volkswagen Bank GmbH, die Porsche Financial Services sowie die direkt oder indirekt der Volkswagen AG gehörenden Finanzdienstleistungsgesellschaften in den USA, Kanada und Spanien – mit Ausnahme der Marken Scania sowie der Porsche Holding Salzburg. Die wesentlichen Geschäftsfelder umfassen dabei die Händler- und Kundenfinanzierung, das Leasing, das Bank- und Versicherungsgeschäft, das Flottenmanagementgeschäft sowie Mobilitätsangebote. Weltweit sind bei Volkswagen Finanzdienstleistungen 15.770 Mitarbeiter beschäftigt – davon 6.670 allein in Deutschland. Die Volkswagen Finanzdienstleistungen weisen eine Bilanzsumme von rund 186,9 Milliarden Euro, ein operatives Ergebnis von 2,5 Milliarden Euro und einen Bestand von rund 19,7 Millionen Verträgen aus (Stand: 31.12.2017).

heycar ist die neue, benutzerfreundliche Online-Plattform für geprüfte Gebrauchtwagen aller Klassen von ausgewählten Qualitätshändlern in Deutschland. Das Berliner Startup vermittelt ausschließlich Gebrauchtwagen, die höchstens acht Jahre alt sind und maximal 150.000 km Laufleistung aufweisen. Alle Fahrzeuge verfügen über eine Garantie vom Händler, Hersteller oder Versicherer. Verbindliche Service-Standards für die angeschlossenen Händler, die außerdem definierte Qualitätskriterien erfüllen müssen, komplettieren das Angebot. Mehr Informationen auf www.hey.car.
 
Ansprechpartner für Presseanfragen:

Volkswagen Financial Services
Stefan Voges (Leiter Externe Kommunikation)
Tel.: + 49 (0)531 / 212-2621
E-Mail: stefan.voges@vwfs.com

Daimler Financial Services
Harald Bertsch
Tel.: +49 (0)711 / 2574 4010
E-Mail: harald.bertsch@daimler.com