Pressemitteilung

Volkswagen Leasing erweitert Geschäftsführung - Frank-Michael Czarnetzki verantwortet künftig Truck & Bus Geschäft

  • Verschmelzung von Volkswagen Leasing und MAN Financial Services  
Braunschweig, München, 1. September 2020. Europas größte Leasinggesellschaft, die Volkswagen Leasing GmbH, erweitert ihre Geschäftsführung um Frank-Michael Czarnetzki (52). Czarnetzki verantwortet ab dem 01.09.2020 das Truck & Bus-Geschäft bei der 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Volkswagen Financial Services AG und berichtet in seiner neuen Funktion an Jens Legenbauer, Sprecher der Geschäftsführung der Volkswagen Leasing GmbH. Diese Maßnahme ist u.a. Folge der Verschmelzung der MAN Financial Services GmbH (MAN FS GmbH) auf die Volkswagen Leasing GmbH.
 
Der gebürtige Braunschweiger Czarnetzki leitet seit 01.01.2018 als Vorsitzender der Geschäftsführung die MAN Financial Services GmbH in München. Zuvor hatte er zahlreiche internationale Führungspositionen für Volkswagen Financial Services inne. So war er u.a. in den Volkswagen Financial Services Landesgesellschaften in Südkorea, Australien und Singapur mit unterschiedlichen Verantwortlichkeiten tätig. Frank-Michael Czarnetzki ist gelernter Bankkaufmann und besitzt einen Bachelor of Economics der Frankfurt School of Finance & Management. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.
 
Jens Legenbauer, Sprecher der Geschäftsführung der Volkswagen Leasing GmbH, ist überzeugt: „Viele Kunden der MAN Financial Services sind gleichzeitig Kunden der Volkswagen Leasing. Mit der Verschmelzung bieten wir unseren Kunden ein umfassendes Finanzdienstleistungsportfolio, vom Kleinwagen über Motorräder bis zum Schwerlast LKW oder Reise- und Linienbus und heben gleichzeitig Kosten und Investitionssynergien.“ Die MAN FS bleibt als Zweigniederlassung der Volkswagen Leasing GmbH in München weiterhin kompetenter Ansprechpartner für das Truck- und Busgeschäft. „Braunschweig ist somit Financial Services-Kompetenzzentrum für die PKW und Motorrad Welt, München für die gesamte MAN und NEOPLAN Produktpalette,“ so Legenbauer weiter.  
 
Die Geschäftsführung der Volkswagen Leasing besteht somit ab dem 01.09.2020 aus Jens Legenbauer (Sprecher), Hendrik Eggers (Finanzen/Back-Office) und Frank-Michael Czarnetzki (Truck & Bus). Armin Villinger verantwortet als Generalbevollmächtigter den Vertrieb Deutschland.
 
Informationen für die Redaktionen
Die Volkswagen Finanzdienstleistungen sind ein Geschäftsbereich der Volkswagen AG (Konzern) und umfassen die Volkswagen Financial Services AG mit ihren Beteiligungsgesellschaften, die Volkswagen Bank GmbH, die Porsche Financial Services sowie die direkt oder indirekt der Volkswagen AG gehörenden Finanzdienstleistungsgesellschaften in den USA und Kanada – mit Ausnahme der Marke Scania sowie der Porsche Holding Salzburg. Die wesentlichen Geschäftsfelder umfassen dabei die Händler- und Kundenfinanzierung, das Leasing, das Bank- und Versicherungsgeschäft, das Flottenmanagementgeschäft sowie Mobilitätsangebote. Weltweit sind bei Volkswagen Finanzdienstleistungen 16.571 Mitarbeiter beschäftigt – davon 7.414 allein in Deutschland. Die Volkswagen Finanzdienstleistungen weisen eine Bilanzsumme von rund 223,5 Milliarden Euro, ein operatives Ergebnis von 2,96 Milliarden Euro und einen Bestand von rund 21,5 Millionen Verträgen aus (Stand: 31.12.2019).
 
Ansprechpartner für Presseanfragen:

Volkswagen Financial Services
Stefan Voges (Leiter Externe Kommunikation)
Tel.: + 49 (0)531 / 212-26 21
E-Mail: stefan.voges@vwfs.com
www.vwfs.com

MAN Financial Services
Susanne Reinecker (Leitung Business Development & Marketing)
Tel. +49 (0)89 / 454520 127
E-Mail: susanne.reinecker@vwfs.com
www.vwfs.com